Die Malediven - Ein Paradies im indischen Ozean

Die Malediven

Das tropische Inselreich der Malediven liegt südwestlich von Indien und besteht aus 26 großen und kleinen Atollen sowie etwa 1200 winzigen Inselchen.

Es ist ein Paradies ohne Gleichen, in dem der Traum von langen, palmengesäumten Sandstränden und glasklarem türkisblauem Wasser zur Wirklichkeit wird. Ein Urlaub im Inselparadies wird für jeden Besucher zu einem Erlebnis der Extraklasse. Hier kann man den Stress und die Hektik hinter sich lassen und diese traumhafte Oase der Ruhe mit allen Sinnen genießen. Mit seinem Charme und der Idylle ist es wie geschaffen für romantische Stunde zu Zweit, Flitterwochen, Schnorchler und Taucher. Hier kann man sprichwörtlich in die nahezu unberührte Unterwasserwelt eintauchen und sich auf die Begegnungen mit fantastischen Riffen, bunten Fischschwärmen, Wasserschildkröten, Mantas und dem Sagen umworbenen Teufelsrochen freuen.

Bereits aus der Luft hat man einen atemberaubenden Blick auf die Inseln, die im strahlenden Sonnenschein wie grüne Smaragde mit leuchtend weißen Einfassungen im Meer liegen.

Kommen Sie mit ins Paradies und lassen Sie sich mit einem traditionellen Dhoni-Boot zum Strand Ihrer Trauminsel bringen. Lassen Sie sich kulinarisch verführen und probieren Sie die exotischen Fischkreationen aus einer für uns Europäern eher ungewöhnlichen Mischung von fruchtigem Süß und scharfen Curry. Genießen Sie am Abend einen Spaziergang am Strand und bewundern Sie den gerade zu malerischen Sonnenuntergang.

Transfer:

Je nach dem auf welchem Atoll Sie Urlaub machen möchten, werden Sie mit dem Schnellboot, dem Wasserflugzeug oder Inlandsflug mit anschließendem Bootstransfer befördert.

Einreisebestimmungen & Visum:

Für die Einreise auf die Malediven benötigen deutsche, schweizer, österreichische und italienische Touristen nur einen Reisepass, der jedoch noch mindestens sechs Monate über die Dauer des Aufenthaltes auf den Malediven hinaus gültig sein muss. Weitere Informationen erhalten Sie beim Auswärtigen Amt.